Reisekrankenversicherung USA

Die Versicherung mit weltweiter Gültigkeit

Bei der Auswahl einer USA Reisekrankenversicherung sollten Sie darauf achten, dass sie weltweit gültig ist. Weil die Arzt- und Krankenhauskosten besonders hoch sind in den Vereinigten Staaten, schließen manche Versicherungsgesellschaften gerade die USA in ihrer Reisekrankenversicherung als Geltungsbereich aus. Es geht also darum, eine Reisekrankenversicherung für die USA zu finden, mit der Sie volle Sicherheit haben, wenn Sie die Reiselust oder Ihr Beruf dorthin führt.

Grundsätzlich gilt: Egal wohin die Reise führt, benötigen gesetzlich Versicherte immer eine Reisekrankenversicherung.

Neben dem Reiseziel ist das Alter der Versicherten wichtig: Senioren zahlen meist mehr als jüngere Menschen. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl Ihrer USA Reisekrankenversicherung ist die Reisedauer: Je länger Sie im Ausland sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie erkranken und sich medizinisch behandeln lassen müssen. Eine USA Reisekrankenversicherung für einen längeren Aufenthalt muss entsprechend gute Vertragsbedingungen aufweisen.

 

Partnerseite der
header